Biosomatik

Die Biosomatik ist ein ganzheitliches Therapiekonzept, bei dem auf den vier Ebenen Struktur, Stoffwechsel, Energiefluss und Psyche diagnostiziert und behandelt wird.

Diagnostiziert wird mit einer kinesiologischen Methode der Bioresonanz. Die an den Patienten gerichteten Impulse gehen mit ihm in Resonanz und es erfolgt eine muskuläre Antwort, die entsprechend ausgewertet wird.

Nach folgenden Prinzipien führe ich die Behandlung durch:

  • Suche und Behandlung der Ursachen
  • Anregung der Ausscheidung über Darm, Niere und Haut
  • Förderung der Durchblutung und des Lymphflusses
  • Unterstützung und Stärkung geschwächter Strukturen
  • Stärkung der körpereigenen Abwehr
  • Wiederherstellung des körperlichen und seelischen Gleichgewichts.

Die ganzheitliche Behandlung erfolgt durch eine sinnvolle Kombination verschiedener Therapieformen. Folgende Therapien können in Abhängigkeit von Ihrem individuellen Beschwerdebild und Ihren persönlichen Bedürfnissen zum Einsatz kommen:

  • Kinesiologie
  • Homöopathie
  • Manuelle Therapien wie z.B. Wirbelsäulen-Therapie nach Dorn
  • Ohrakupunktur
  • Schröpfen, Schröpfkopfmassage
  • Homöosiniatrie
  • Taping
  • Ernährung, Säure-Basen-Haushalt
  • u.a.

Für die Erstbehandlung sollten Sie sich 1,5 – 2 Stunden Zeit nehmen.

Bitte bringen Sie zu Ihrem ersten Termin alle Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel mit (z.B. Vitamine und Mineralien), die Sie zurzeit einnehmen und auch bereits vorliegende Untersuchungsergebnisse und Befunde.